News /

Doktoranden der DBIS-Gruppe Gewinner des Hackathons an der Summer School for Big Data and Machine Learning in Leipzig

" "

Silvan Heller, Ashery Mbilinyi und Lukas Probst, Doktorierende an der Forschungsgruppe Datenbanken und Informationssysteme, haben am 30.6. und 1.7. mit grossem Erfolg am Streamline-Hackathon, der anlässlich der 4. Summer School for Big Data and Machine Learning in Leipzig durchgeführt wurde, teilgenommen.

Im Hackathon musste ein kontinuierlicher Strom an Daten analysiert werden. Das Projekt der Basler Gruppe, das die bereitgestellten Datenströme auf religiöse Konflikte hin untersucht hat, wurde dabei von allen Jury-Mitgliedern auf den ersten Platz gewählt.