Vorkurs Mathematik

Dieser Vorkurs dient zur Vorbereitung des Studiums und erlaubt es, Mathematikkenntnisse aus der Schule aufzufrischen und allfällige Lücken zu erkennen. Er ist fakultativ und richtet sich vor allem an Studienanfängerinnen und Studienanfänger der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät. Die Kosten für die Teilnahme am Vorkurs betragen 100 Franken.

Flyer Vorkurs 2021

Aufgrund der Corona-Regelungen ist der universitäre Betrieb momentan nur eingeschränkt möglich. Dies betrifft auch die Organisation von dem Vorkurs Mathematik in diesem Jahr.  Bitte beachten Sie hierzu folgend Punkte:

  • Der Vorkurs wird als Präsenzveranstaltung angeboten. Eine Online-Version ist nicht geplant.
  • Der Vorkurs wird in zwei verschiedenen Zeitfenstern angeboten. Erster Termin ist vom 6. September bis zum 10. September. Zweiter Termin ist vom 13. September bis zum 17. September. Die Inhalte sind dabei dieselben. Die Aufteilung wird nur aufgrund der Begrenzung der Hörsaalkapazitäten durch die Corona-Regelungen vorgenommen.
  • Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Anmeldung zwingend notwendig: Um sich für den Vorkurs anzumelden, wählen Sie bitte ein (!) Zeitfenster aus, und melden sich über den Link

Anmeldung Vorkurs Mathematik 2021

an:

  1. Tragen Sie bitte Ihren Namen ein.
  2. Wählen Sie einen Termin aus.
  3. Klicken Sie anschliessend auf "Fortfahren". Tragen Sie bitte auf der nachfolgenden Seite Ihre E-Mail-Adresse ein.
Anleitung

Die Anmeldung ist verbindlich! Beachten Sie, dass nach dem Erreichen der Kapazitätsgrenze im Doodle-Formular keine weitere Anmeldung für den jeweiligen Termin möglich ist. Versuchen Sie in diesem Fall, sich für den anderen Termin anzumelden.

Sie werden für Ihre Anmeldung zu dem Vorkurs eine Bestätigungsmail erhalten. Da wir jede Anmeldung manuell überprüfen, kann es bis zur eine Woche dauern, bis Sie eine Bestätigung bekommen. Ihre Anmeldung ist jedoch gleich nach dem Eintragen in das entsprechende Doodle-Formulars gültig. Wir bitten Sie uns zu kontaktieren, falls Sie nach einer Woche keine Bestätigung für Ihre Anmeldung erhalten haben.

Wichtig: Bezahlen der Gebühr von 100 Franken ist eine zwingende Voraussetzung um an dem Vorkurs teilzunehmen. Dieser Betrag ist aus organisatorischen Gründen zu Beginn des Kurses in bar zu entrichten.

Überprüfen Sie die Webseite regelmässig auf mögliche Änderungen! Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Update 30.08.2021: Der Vorkurs findet in folgenden Hörsälen statt:

  • 1. Woche, 6.09 – 10.09: Petersplatz 1, Kollegienhaus, Hörsaal 102
  • 2. Woche, 13.09 – 17.09: Bernoullistrasse 30, Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148

Die Vorlesungen/Übungen starten täglich um 8:30 und gehen bis 16:45. Bitte erscheinen Sie am ersten Tag um 8:00 Uhr um ein reibungsloses Bezahlen der Kursgebühr zu ermöglichen.

Bitten beachten Sie die Informationen und Richtlinien der Universität Basel im Zusammenhang mit dem Coronavirus: https://www.unibas.ch/de/Aktuell/Coronavirus.html.

Voraussichtliches Programm

MontagGleichungen und Ungleichungen, lineare, polynomiale und rationale Funktionen
DienstagTrigonometrische Funktionen, Exponential- und Logarithmusfunktion
MittwochAbleiten, Kurvendiskussion, Optimieren, Integrieren
DonnerstagVektorgeometrie, Gleichungssysteme
FreitagKombinatorik, Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung

Zu jedem Thema findet eine kurze Vorlesung mit einer theoretischen Einführung statt. Anschliessend an jede Vorlesung finden Übungen statt. Die Teilnehmer lösen diese zusammen mit den Dozierenden und weiteren Assistierenden, um das Verständnis der Theorie zu vertiefen. Einen detaillierten Stundenplan können Sie zu gegebener Zeit hier herunterladen.

An der Universität Zürich und Bern findet ein ähnlicher Mathematik - Vorkurs statt.

Skript

Das Skript zum Vorkurs, inklusive der Übungen, sowie einen Stundenplan können Sie während des Vorkurses hier herunterladen. Im Verlauf der Woche finden Sie hier jeden Abend zusätzlich die Lösungen der Übungen des aktuellen Tages. 

 

 

 

Tafel

Kontakt


Wer die Geometrie begreift, vermag in dieser Welt alles zu verstehen.

Galileo Galilei, 1564 - 1641