Examen Herbstsemester 2018

 

Grundstudium

Einführung in die Statistik (schriftlich)5. Februar 2019, 9-11 h

Aufbaustudium

20970 Numerik der Differentialgleichungen14.-18. Januar 2019
52345 Einführung in die Logik

28.1.-1.2.2019 sowie 23./24./25.1.2019

52377 Einführung in die Topologie11.2.-15.2.2019 sowie 4./5.2.2019
10498 Reelle Analysis7.-11. Januar 2019

Weitere Examen aus früheren Semestern

10489 Analysis I und II7.-11. Januar 2019
10491 Lineare Algebra I und II12.-13. Februar 2019
10477 Einführung in die Numerik24.-25. Januar 2019
43685 Algorithmische Mathematik: Graphen und Anwendungen14.-18. Januar 2019
20996 Wahrscheinlichkeittstheorie29.-30. Januar 2019
50884 Algebra 221.-22. Januar 2019
12958 Algebra 1n.V.

Examen Frühjahrsemster 2018

 

Grundstudium

10489 Analysis I & II13.-17. August 2018
10491 Lineare Algebra I & II (Blanc)3.9.-4.9. und 10.9.-11.9.2018
10491 Lineare Algebra I & II (Habegger)
10477 Einführung in die Numerik20.8.-23.8. und 27.8.2018

Aufbaustudium

50884 Algebra II27.-29.8.2018
43685 Algorithmische Mathematik: Graphen und Anwendungen3.9.-7.9.2018
20996 Wahrscheinlichkeitstheorie26./27.6. und 10.9.-14.9.
50771 Complex Analysis and Number Theory13.8.-14.8.2018

Weitere Examen aus früheren Semestern

12958 Algebra I7.9. und 13.9.2018
13362 Zahlentheorie7.9. und 13.9.2018
10498 Reelle Analysis13.8.2018

Wichtig

  • Die Listen werden auf dieser Webseite nicht mehr online gestellt. Sie erhalten diese per Mail. Ausdrucke sind in der Spiegelgasse 1 im EG ausgehängt.
  • Nachträgliche Abmeldungen von Examen werden auf den Listen nicht nachgeführt. Sie können davon ausgehen, dass Ihre Abmeldung vom Prüfungssekretariat an uns gemeldet wurde.
  • Abmeldebedingungen siehe philnat.unibas.ch/de/Examen.
  • Prüfen Sie die Listen sofort und melden Sie Unstimmigkeiten umgehend an examen-math@unibas.ch
  • Termintausch mit Mitstudierenden ist nicht möglich

Examen

Die Vorlesungen des Grundstudiums sowie viele Vorlesungen des Aufbaustudiums Mathematik sind sogenannte Hauptvorlesungen.Hauptvorlesungen werden mit mündlichen oder schriftlichen Examen geprüft.

Zu einem Examen müssen Sie sich explizit anmelden. Dies ist (je nach Situation) entweder über Mona oder persönlich beim Studiendekanat durch Eintrag in dafür vorgesehene Listen möglich. Die Examensanmeldezeit ist beschränkt. Verpassen Sie diese also nicht! Verspätete Anmeldungen sind nicht möglich.

Zum Examen können Sie höchstens zweimal antreten. Falls Sie beim ersten Mal nicht bestehen, haben Sie also noch eine Möglichkeit, das Examen zu wiederholen. Dies muss innerhalb eines Jahres geschehen, sonst verfällt die Möglichkeit. Falls eine Hauptvorlesung nur alle zwei Jahre angeboten wird, verlängert sich diese Frist automatisch auf zwei Jahre.

Sie können sich zum Examen ohne Folgen wieder abmelden, wenn Sie das innerhalb der dreiwöchigen Frist tun. Dazu laden Sie sich das Formular auf der Seite Examen des Studiendekanats herunter.

Lesen Sie unbedingt die genauen Anweisungen auf der Seite Examen des Studiendekanats. Dort werden auch die Daten aller von der Phil.-Nat.-Fakultät angebotenen Examen publiziert.

Andere Leistungsüberprüfungen

Kreditpunkte für Vorlesungen, Übungen, Praktikum und Seminar werden durch sogenannte Lehrveranstaltungsbegleitende Leistungsüberprüfungen erlangt.

Diese können bei Übungen sowie beim Praktikum ein bestimmter Prozentsatz gelöster Übungsaufgaben sein und/oder eine Klausur am Ende des Semesters.

Vorlesungen können, müssen aber nicht, durch eine Klausur geprüft werden. Auch mündliche Prüfungen sind möglich.

Beim Seminar wird in der Regel ein Vortrag über ein zuvor erhaltenes Thema gehalten.

Die Leistungsüberprüfungen liegen in der Verantwortung der für die Lehrveranstaltung zuständigen Dozierenden. Mit dem Belegen der Lehrveranstaltung sind Sie automatisch zur Leistungsüberprüfung angemeldet. Die genauen Daten sowie Informationen dazu finden Sie in der Regel zu Beginn der Vorlesungszeit im Vorlesungsverzeichnis bei der Veranstaltung selbst, gegebenenfalls auf ADAM oder einem separaten Link. Oder direkt bei den zuständigen Dozierenden.