Willkommen zum Studium der Mathematik

Zu Beginn wird Ihnen vieles noch undurchsichtig und verwirrend erscheinen. Keine Angst: dies legt sich in den ersten Wochen von selbst. Unser Fachbereich ist bekannt für die persönliche Atmosphäre, für die gegenseitige Hilfsbereitschaft unter den Studierenden, wie auch für das gute Betreuungsverhältnis zwischen Studierenden, Assistierenden und Lehrenden. Wir werden alles daran setzen, dafür zu sorgen, dass der Studienbeginn auch unter den erschwerten Bedingungen der weltweiten Corona-Pandemie gelingt.

Vor dem Studium bieten wir einen Vorkurs Mathematik an. Er soll helfen, Mathematikkenntnisse aus der Schule aufzufrischen und allfällige Lücken zu erkennen. Er ist fakultativ und richtet sich vor allem an Studienanfängerinnen und Studienanfänger der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Voraussichtlich können wir in der ersten Vorlesungswoche am Montag eine Einführungsveranstaltung anbieten, an welcher Sie Informationen zum Studienbeginn der Mathematik bekommen, und die Gelegenheit haben, Ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenzulernen. Informationen hierzu und auch weitere Tipps erhalten Sie gegen Ende August direkt per Mail zugeschickt.

Es gibt Dinge, die den meisten Menschen unglaublich erscheinen, die sich nicht mit Mathematik beschäftigt haben

Archimedes, 287 - 212 v. Chr.